Blackkreatur gibt sein Rücktritt bekannt

Auf der Pressekonferenz in der Sauber zentrale in der Schweiz gab blackkreatur seinen Rücktritt bekannt.

Wir berichten von der Pressekonferenz.

Auf die frage warum erklärte der junge F1 Pilot: Es war ein langes ringen diesen Schritt zu machen. Ich habe mich mit meinem Team unterhalten, durch die schlechten Leistungen und den falschen Einstellungen die das Team am F1 Wagen erbracht haben konnte ich mich nicht anders entscheiden.

Das Sauber Team ist über diese Entscheidung sehr enttäuscht, sie haben sehr um den Jungen Fahrer gekämpft und jetzt zur mitte der Saison Verlierern sie ihn. Er selber gibt seien austritt aus dem Sauber Team zum 07.06.2018 bekannt. Ob er selber sein Letztes Rennen an diesem tag fährt lässt er aktuell noch offen.

Er bedauert diesen Rücktritt sehr, sieht aber zur aktuellen Stunde keine Möglichkeit diesen vertrag aufrecht zu erhalten.

Er wünscht seinen Teamkollegen und dem Sauber Team weitere erfolge und auf einen guten Nachfolger.

Kommentare 2

  • Viel Erfolg in Zukunft und schade, dass du gehst. Private Gründe/keine Zeit mehr?

    • leider finde ich durch die umschulung keine zeit mehr als stammfahrer zu fahren ich bleibe aber als ersatz erhalten