Der Strafenkatalog

Verzögerungen Ursache Strafe
Fall Ursache
1 Verspätetes einfinden in der Lobby oder eine Verzögerung des geplanten Rennstarts verursachen
Qualifikationssperre*
Gefährliches Fahren / Kollision
2 Kollision ohne Schaden Verwarnung, 3 Sek , 5 Sek, 10 Sek
2.1 Kollision mit Schaden 10 Sek, 20 Sek, 30 Sek
2.2 Kollision mit Ausfall Durchfahrtsstrafe*
2.3 Kollision unter Gelb, VSC oder SC Qualifikationssperre* + Durchfahrtsstrafe*
3 Massenunfall verursacht (mindestens drei Fahrzeuge) +3Pos. +5 Pos.
4 Behinderung des Kontrahenten (z.B. langsam fahren in der Boxeneinfahrt) Verwarnung, Zeitstrafe Grid Strafe, DSQ
4.1 Behinderung in der Qualifikation +3 Pos.
4.1a Geringer Treibstoff Modus in der Qualifikation +3 Pos.
5 Gefährliche Fahrweise gegen einen Kontrahenten (mehrmaliger Spurwechsel, Spurwechsel in der Anbremszone, gefährliches Zurückkommen auf die Strecke usw.) Verwarnung, Zeitstafe, Pos. Strafe, DSQ
6 Überfahren der weißen Linie beim Einfahren/Ausfahren der Box +0/+5 Sekunden
Den Stewards steht es frei Fahrer unter Beobachtung (Wiederholungstäter) härter zu bestrafen (z.B. +5 Sek. statt Verwarnung)
Verlassen der Strecke
7 Berechtigte Zeitstrafe (Abkürzen, Vorteil verschaffen) vom Spiel erhalten +5 Sekunden
8 Überholen außerhalb der Strecke Pos. Strafe, Entsp. Gewonnene Positionen
9 Nachweisliches Verlassen der Strecke in der schnellsten Qualirunde Qualifikationssperre*
Angelegenheiten auf der Strecke
10 Falsche Reifen am Start (nach einem Restart und Rekonstruktion der Startaufstellung) DSQ
11 Qualifikation beenden / Rennen Starten Durchfahrtsstrafe*
12 Kollision während der Einführungsrunde = Zurücksetzung zur Startposition -/-
13 Durchfahrtsstrafe nicht regelkonform während des Rennens verbüßt DSQ / Rennsperre
14 Versuchte absichtliche Selbstzerstörung sowie Aufgabe Durchfahrtsstrafe*, Rennsperre
15 Auf Bot schalten (Wo es verboten ist) Qualifikationssperre*, Durchfahrtsstrafe*
Unsportlichkeit
16 Ausnutzung von Bugs/Glitches DSQ
17 Strafen nicht angetreten DSQ
18 Falsche Reifen nach Lobby-Neustart DSQ
19 Fahrhilfen Parc Fermé ignoriert DSQ
20 Bewusst einen Unfall verursacht DSQ
Videos & Strafen (Die Zwischenfälle sind bis spätestens 20 Uhr am nächsten Tag dem entsprechenden Admin zuzuschicken)
21 Keine Abgabe des Videos + 2 Position
21a Verspätete Abgabe des Videos + 1 Position
21b 3x keine Abgabe des Videos Qualifikationssperre*
Strafpunkte Jedes Vergehen, welches eine Strafe nach sich zieht, bringt euch einen Strafpunkt ein. Jedes unsportliche Vergehen bringt euch fünf Strafpunkte ein. Kein Video bedeutet pro Rennen einen Strafpunkt.
5 Ansammlung von Strafpunkten
Qualifikationssperre*
10 Ansammlung von Strafpunkten Durchfahrtsstrafe*
15 Ansammlung von Strafpunkten Rennsperre
20 Ansammlung von Strafpunkten Saisonsperre


Sollte im letzten Rennen einer Saison aus den Strafpunkten eine Qualifikationssperre oder Rennsperre resultieren, wird diese mit in die neue Saison genommen.

Zur neuen Saison fängt jeder Fahrer wieder mit 0 Punkten an.


Bis auf Qualifikationssperren und Durchfahrtsstrafen werden alle Strafen auf das zu bestrafende Rennen angerechnet.

Solltet ihr das Rennen nicht beendet haben, werden die Strafen (Zeit- und Positionsstrafen) im nächsten Rennen angerechnet.

Solltet ihr das folgende Rennen auch nicht beenden können, verfallen die Strafen (Zeit- und Positionsstrafen).


Es kann auch eine Strafe ausgesprochen werden, für mehrfaches, grenzwertiges Verhalten. Die Höhe der Strafe hierbei ist davon abhängig,

wie viele Vorfälle dieser Art, in einem Rennen auftreten.


Sollte wegen DNF/DSQ eine Strafe keine Anwendung finden können, wird sie auf das nächste Rennen übertragen.

Sollte auch dieses Rennen nicht beendet werden, verfällt die Strafe.


*Durchfahrtsstrafe:

Durchfahrtsstrafe bedeutet, dass der Fahrer, gegen den die Strafe verhängt wurde, bereits in der 1. Runde des Rennens die Box aufzusuchen hat (inklusive eines Stopps). Dies gilt nicht während einer SC-Phase, da das Absitzen einer Strafe während einer SC-Phase verboten ist. Sollte eine SC-Phase in der 1. Runde eintreten, ist die Durchfahrtsstrafe in der 1. Runde nach wieder Freigabe des Rennens zu absolvieren.

Auf die Einhaltung wird strengstens geachtet. Eine Verweigerung führt zur Disqualifikation.

Sollte ebenso durch das Spiel eine Durchfahrtsstrafe (z.B. bei einem Frühstart) verhängt werden, so muss der Fahrer selbstverständlich die vom Spiel, sowie die von der Rennleitung, verhängte Durchfahrtsstrafe in der nächsten Runde absitzen, d.h. zwei Durchfahrtsstrafen. Solltet ihr in Runde 1 ausfallen, verfällt diese Strafe. Dem wird vorausgesetzt, dass ihr euren Ausfall nicht selbst verschuldet.

Solltet ihr selbst den DNF verschulden, müsst ihr die Durchfahrtsstrafen im darauffolgenden Rennen antreten.


*Qualifikationssperre:

Qualifikationssperre bedeutet, ihr MÜSST im Rennen von ganz hinten starten. Das heißt, ihr ladet in Q1 euer Setup und fahrt unverzüglich aus der Box. Sobald ihr auf der Strecke seid, bitte niemanden behindern und euer Auto an einer geeigneten Stelle zerstören. Somit sollte euch der letzte Startplatz sicher sein.


**Dinge die laut Regelwerk zu bestrafen sind und ggf. hier nicht aufgeführt sind, werden mit einem ''Präzedenzfall'' entschieden und anschließend hier eingefügt.